FANDOM


Manch ein Simpsons-Fan hat sein Papier mit den gescheiterten Versuchen, eine Simpsons-Figur zu zeichnen, enttäuscht weggeworfen. Dabei wäre das Ganze mit ein bisschen Übung keine Sache. Mit Übung kann ich dir nicht dienen, jedoch mit Rat und Tipps!

ZeichentippsBearbeiten

Es ist verständlich, wenn du nach deinen ersten Versuchen, die Figur darzustellen, enttäuscht bist, dass sie nicht wie gewünscht aussieht. Doch das musst du nicht sein, denk dran: Jeder fängt mal klein an, wichtig ist nur dass du dranbleibst!

Du brauchst:Bearbeiten

Zeichenkurs-Stifte

Bleistift, Gummi und Filzer - das sind die Utensilien zum Erfolg!

  • einen Bleistift, möglichst Kennung B aufwärts, also B, 2B, 3B, usw. Achte darauf, dass, je höher die Zahl ist, die Bleistiftmine umso weicher wird, daher solltest du ab 3B nicht mehr höher gehen.
  • einen Radiergummi, ganz toll wäre natürlich ein sogenannter Gummistift, den man ausfahren kann.
  • ein weisses Blatt Papier, kariertes Papier tut es auch!
  • einen schwarzen Filzer, möglichst satte Farbe (nicht zwingend nötig)
  • Motivation - vergiss es, wenn du eh schlecht gelaunt bist; dann kommt nie was Gutes raus!

So geht's:Bearbeiten

Als Beispiel habe ich Bart Simpson gewählt, da er der Charakter ist, den die meisten zeichnen wollen. Bitte beachte, dass dies eine meiner ersten Anleitungen ist und sie deshalb noch ziemlich "falsch" ist. So sollten die Punkte in den Augen kleiner sein, die Nase grösser und auch der Mund sollte kein Fischmund sein! Falls du einen Körper zeichnen willst, musst du dich gedulden, da ich momentan noch nicht mit einem Bart-Körper dienen kann.

1 Als erstes zeichnest du einen Kreis. Dieser muss nicht perfekt rund sein, aber auch nicht gerade ein Oval. Dann zeichnest du zwei Hilflinien, eine gerundete waagrecht durch die Kreismitte und eine gerundete senkrecht durch die Kreismitte.
Zeichenkurs-Schritt1
2 Danach zeichnest du mehr oder weniger in der Mitte des Kreises und auf der waagrechten Linie eine Kugel für das Auge. Jetzt setzt du eine weitere Kugel (rechts oder links von der ersten, je nachdem, wohin die Figur schauen soll...), sodass die erste Kugel die zweite überlappt. Unter die erste Kugel klemmst du noch die Nase! Die Augenpunkte zu zeichnen sollte keine Schwierigkeit sein!
Zeichne die Punkte in den Augen kleiner und die Nase grösser als ich!
Zeichenkurs-Schritt2
3 Den Mund zeichnest du folgendermassen: Du ziehst eine Linie vom "äusseren" Auge nach unten (Diese Linie ist leicht nach innen gebogen). An diese Linie kommt die Oberlippe, mehr oder weniger verschoben von der waagerechten Hilfslinie. Dieser folgt eine ebenfalls verschobene Linie, die darunter liegt und die Unterlippe bildet. Wie du den "Rand" der Lippe machst, erkennst du auf dem Bild rechts.
Schau, dass Barts Mund nicht so lang wird, wie er bei meinem Bart wurde, da du sonst den unerwünschten "Fischmaul"-Effekt erzeugst...!
Zeichenkurs-Schritt3
4 Jetzt folgen Barts Haare! Dazu ziehst du vom oberen Ende des "äusseren" Auges eine Linie hoch, etwa so lang wie der Kreisdurchmesser. Vom hinteren Kopfende ziehst du eine parallele, gleichlange Linie hoch. Die beiden Linien verbindest du im Zick-Zack - so entstehen Barts Haare! Ganz cool schaut Bart drein, wenn du ihm noch einen kurzen Strich wie ich übers Auge setzt und die beiden Lider auf Halbmast setzt!
Mancher Fan wird erkannt haben, das Bart bei mir nur acht Zacken statt deren neun besitzt - Das tut mir Leid. Achte darauf, das Barts Haarzacken regelmässig sind!
Zeichenkurs-Schritt4
5 Jetzt fehlt nur noch der Hals und das Ohr. Das Ohr setzt du direkt unter die waagerechte Hilfslinie. Für den Hals musst du die (bei mir) rechte Linie der Haare nach unten verlängern, wobei du am Ende der Linie senkrecht wirst. Unter der Unterlippe ziehst du ein paralleles Gegenstück und verbindest beide Linien darunter mit einer Bogenlinie.
Zeichenkurs-Schritt5
6 Dies ist der letzte Schliff - Er ist nicht unbedingt nötig! Fahre mit dem Filzer alle relevanten Linien nochmals nach und radiere danach die Bleistiftlinien aus (Für das Radieren hier eignet sich ein gewöhnlicher Radiergummi eher als der Gummistift!).
Zeichenkurs-Schritt6

Weitere TippsBearbeiten

Falls du jetzt in deinem Element drin bist, habe ich noch etwas für dich: Sicherlich kennst du die TV-Folge, in der Homer den Steinmetzen beitritt. Hier findest du die Anleitung für die Nummer 1 der Steinmetzen: Nummer 1 der Steinmetzen

BuchtippBearbeiten

Ein ganz interessantes Buch ist sicherlich das Simpsons-Handbuch, das dir Lernhilfen für einen Grossteil der Simpsons-Figuren gibt. Erhältlich ist das Buch bei Panini.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.